ZURÜCK ZU DIR

Über die Körperwahrnehmung deinem "Seelenplan" näherkommen.

Faszien-Shiatsu

 Vernetzung Bewusstsein - Körper

Du wertvolles Wesen... 

du hast vieles erlebt, dein Körper drückt es aus.

Du weisst noch die alten Geschichten zu erzählen.

Wir lieben dich, hören dir gerne zu... gerade, weil du so bist, wie du bist.

Bleibe in jedem Moment BEI DIR, folge dem, was sich gut anfühlt. 

Du weisst, ich höre dir gerne zu - auch was dein Körper zu mir sagt - als Mensch und Therapeutin.

 

Shiatsu mit Senioren

Viele ältere Menschen (nicht zuletzt alle Menschen)  wünschen sich, untereinander verbunden zu sein, etwas Sinnvolles bewirken zu können, wünschen sich Wertschätzung und Liebe, Gesundheit und Geborgenheit.

Beim Shiatsu wird dir auf vielen Ebenen zugehört. Dein Körper, dein Verstand, deine Emotionen... sie sprechen eine eigene Sprache - und ich höre ihnen zu. Wir sind also gemeinsam im interaktiven Kontakt mit deiner Körpersprache, deinen Körperzeichen und -zellen... im Wissen, dass alles so sein darf, wie es sich gerade zeigt. Meist beruhigen sich Zeichen/Sprache und du kannst dich voll hingeben. 

Das Faszien-Shiatsu kommt gerade jenen älteren Menschen zugute, welche mit porösen Knochenstrukturen (Osteoporose) konfrontiert sind. Mit wenig Druck kann mit der Faszien-Entspannung im Shiatsu in tiefen Schichten viel gelöst werden und verhilft so zu mehr Bewegungsfreiheit in den Organen, Muskeln - schlussendlich innerhalb des ganzen Körpers.

 

Dein Körper weiss, was ihm gut tut

Er hat es schon immer gewusst. Vertraue ihm und lass dich anziehen von all dem, was dein Herz erfreut. Ich fühle während einer Behandlung den Fluss, das "Kommunizieren" in deinen Gelenken, Muskeln, Faszien. Wie wunderbar! Manche Körperzellen wollen mit mir tanzen... andere haben einfach Freude, dass sie von dir Beachtung bekommen. Vielleicht spürst du, dass wir ein Team sind während dem Shiatsu. Vielleicht stellst du fest, dass da Bewegungen möglich sind, die du schon lange nicht mehr bewusst gespürt hast. Mich interessiert auch, was Ärzte, andere Therapeuten oder Begeleitpersonen dir mit auf den Weg gegeben haben.

 

Am allerwichtigsten ist mir jedoch

...DEINE eigene Wahrnehmung zu deinem Körpergefühl im Bezug deines ganzheitlichen Wohlbefindens.

Vielleicht kannst du mir sagen, was du dir noch wünschst im Leben oder was du liebend gerne riechst oder fühlst am Körper.

Beim Vereinbaren eines Shiatsu-Termins in der Praxis Aarburg: lass mich wissen, ob du auf dem Boden (auf einem Futon) liegen und Treppen steigen kannst. Ansonsten darfst du die Behandlung auf der Liege im Erdgeschoss geniessen.

 

 

 Mögliche Symptome

Alle alters-typischen Lebenseinschränkungen wie Demenz, Arteriosklerose, Inkontinenz, Augenleiden, Parkinson, Gelenk- und Knochenerkrankungen, Depressionen, Herz-Kreislauferkrankungen, Durchblutungsstörungen, Müdigkeit finden hier ein in erster Linie liebevolles Annehmen - bevor wir dann konkret Bewegung, Licht und Kraft ins "System" bringen.

DA ALLES ZUSAMMENHÄNGT, KANN SICH AUCH JEDES SYMPTOM  VERÄNDERN / IN FLUSS KOMMEN.

Wir gehen Schritt für Schritt vorwärts, sind offen für das, was sich zeigt.

 

 

"Die Lösungen trägst du alle in dir.

Ich kann dir helfen, diese in die Realität umzusetzen, 

mit unseren Wesen, die wir sind und so, wie ich dich wahrnehmen kann.

 Zusammen mit deinen und meinen Ressourcen und dem Zugang der Möglichkeiten, die uns zuteil werden ."

 

 

Zurück zur Hauptseite Shiatsu, wo du noch mehr über Shiatsu erfahren kannst