ZURÜCK ZU DIR

Hineintauchen bis hinunter in den Keller, wo unsere Schätze...

und sieben von unseren essentiellen Charaktere wohnen.

Lass uns sie wecken.

 Lass uns sie einladen. Sie dürfen JETZT hinauf in unserer Wohnstube kommen.

Sie alle beschenken uns mit ihrem Potential.

Wir dürfen uns erinnern, diese Wurzelkraft von Energie zu lenken.

Wir schauen in der Gruppe... beobachten, was passiert :-)

Du führst die innere Regie / Gruppen-Intention / die Charaktere deiner Sieben Kellerkinder

Das BewusstseinsquellenExperiment 

Inhalte: 

1.  Die Teilnehmer wählen für sich ein Thema aus, welches verändert oder in den Fluss gebracht werden möchte. Eine genaue Vorstellung, wie sich das gewandelte Thema anfühlen könnte, ist für die Intention von Vorteil (Teil 1 + 3). Dies kann zum Beispiel ein Wunsch oder eine konkrete Situation sein (das Ganze funktioniert auch ohne Thema).

 

2.  Für den zweiten Teil des BewusstseinsquellenExperiments kannst Du dein Thema wieder loslassen, bzw. es wird im Unterbewusstsein von selber in Bewegung gebracht. Wir tauchen ein in die Charaktere der 7 Kellerkinder. Da du angeleitet wirst, brauchst du dich um nichts zu kümmern. Das heisst, du kannst deine freien Eigenimpulse fliessen lassen und im Fühlen bleiben zusammen mit dir und der Gruppe, dabei intuitiv experimentieren.

 

3.  Herzverbindung in der "Nullpunkt-Energie" (Verbindung untereinander und der universellen Kraft/Liebe/Quantenheilung). Sie gibt uns Raum für etwas feinstofflich Einzigartiges, welches innerhalb der Gruppe ins Fliessen kommt. Es wird dabei etwas aktiviert (zum Leuchten gebracht) und in die Welt hinausgetragen, welches für uns alle und unsere Erde nährend und heilsam ist. 

 

 

 

DIE Gruppe, welche zusammenfindet für dieses Experiment, wird genau auch die richtige Kombination sein für dich und deine "Geschichte".

 

Das BewusstseinquellenExperiment ist ein spielerisches, kraftvolles Werkzeug für:

• die Stärkung deines Immun-, Hormon- und Nervensystems

• die Lust, dein Leben, DICH, deine Wünsche und dein gegenwärtig Spürbares ins Zentrum zu setzen...

 • ...von diesem Zentrum aus, zu agieren, zu beobachten - es geschehen zu lassen

• entspannt deine Beziehungen zu klären 

• deine Kreativität und dein Potenzial zu entfalten

• verfestigte Strukturen ins Fliessen bringen (kann auch ein Trauma sein)

 

Melde dich bei Interesse oder berichte anderen vom Bewusstseinsquellenexperiment. Denn so können immer mehr solche durchgeführt werden auf unserem Planeten. Es ist so wichtig, dass wir Menschen immer freier und weitsichtiger... leichter und klarer werden in unseren Herzen. 

 

Gerne darfst du "danach" das B-Experiment auch in deiner Region anleiten.

Es gibt davon A5-Flyer - sie sind in vier Farben erhältlich.

Die aktuellen Daten

und wie es zu diesem Berg mit Wolkenflügel gekommen ist,

findest du hier

(Link führt dich zu AKTUELL / WORKSHOPS)

 

 

Die Charaktere / Energien der 7 Kellerkinder (von Johannes Galli)

wir lernen diese im B-Experiment weniger in Form eines Theaters, sondern mehr im Hineinfühlen und geschehen lassen, kennen - auch auf spiritueller Ebene.

Tranfunzel – Intuition

Fetzer – Tatkraft

Lästermaul – Menschenkenntnis

Grosskotz – Weisheit

Flittchen – Liebeslust

Geizhals – Ordnungsliebe

Binnix – Lebensfreude

"Die Umarmung unserer Ganzheit ermöglicht uns, dass Heilung entsteht.

Es ist die allumfassende Liebe, welche unser Wesen ehrt, so wie es gerade ist.

In deiner Aufmerksamkeit ist es möglich, deine "alte Seele" zu berühren und sie zu rufen,

sie einzuladen... mit ihr zu erwachen im Raum der Gegenwart,

wo alles möglich ist."