ZURÜCK ZU DIR

Ganz im Vertrauen, dass du im Jetzt mit dir am richtigen Ort bist.

Im Dich beschenken und wahrnehmen.

Deine Gedanken, deine inneren und äusseren Verbindungen zum fliessen bringen...

zusammen mit dem Einlassen, deinem Ankommen.

 speziell auch für Kinder und Senioren

Ich habe mich 2002 für den Beruf der Shiatsu-Therapeutin entschieden, weil ich frei in meinem Geist, meiner Intuition und Wahrnehmung arbeiten kann. Weil dieser Beruf unendlich spannend ist, unendliches Potential vorzuweisen hat. Weil wir gemeinsam als Team im Fluss des Druck und Loslassens, während des Shiatsu  freie Verbindungen kreieren können. 

Weil wir aus einer entspannten, vertrauten Ausgangsposition (aus der Gegenwart) - vergangene Stressfaktoren neu überschreiben können. Mit dem Druck und Loslassen (Shiatsu heisst auf japanisch Fingerdruck)... werden deine Leitbahnen im Körper durchgängiger - werden auch deine Gedanken freier zusammen mit festhaltenden bewussten und unbewussten Muster.

Deshalb ist es oft sehr gut - ein "Update" zu machen, damit du wieder mehr Energie verspürst im Alltag, weil du die Energiefresser verabschiedet hast. In diesem Fluss wird deine Durchblutung und deine Bewegungsfreiheit verbessert, deine Körperzellen, deine Muskeln, Organe... sind eine Symbiose dessen und reagieren darauf.

Die Menschen sagen mir oft danach "Ich bin wieder ich. Ich bin wieder verbunden mit mir!"

 


Philosophie  

Unser Körper ist der Spiegel (die materielle Manifestation) unseres Lebens und unserer Gedanken. 

Wir haben mit dem Realisieren für unser bewusstes, herzverbundenes Sein und Fühlen die beste Ausgangslage für eine stabile Gesundheit. Diese simple Philosophie ist in der Theorie wohlbekannt. Die praktische, motivierte Handlung folgt als nächster Schritt und hat die Fähigkeit und logische Folge, dass wir mit diesem Bewusstsein das Zusammenleben der Menschen hier auf der Erde im Positiven (im Nachhaltigen, Friedvollen, Verzeihenden, Verbindenden, Kreativen, Wertschätzenden, Selbstbewussten...) neu erfahren können.  

Negative Gedanken und Emotionen können energetisch Körperteile in uns abspalten. Diese werden oft nicht mehr optimal mit Sauerstoff und Mineralien versorgt. Sie können sich nicht mehr optimal entgiften.

Gelenke, Organe, Muskeln beispielswiese können so in zu lange Anspannung (Starre) verharren, sich möglicherweise entzünden, verspannen, verformen (sie schreien nach Hilfe und Beachtung, geben Zeichen ab). Oft ist zuerst ein seelisch-emotioneller Aspekt oder ein Mangel an gewissen Mineralstoffen z.B. vorhanden, dann folgt ein körperliches Symptom. Die Shiatsu-Behandlung kann die abgespaltenen, vergessenen Körperteile wieder in die Verbindung, Vernetzung deines Körpers bringen. Mit deiner Selbstliebe und Selbstverantwortung ist dann dies das Tüpfchen auf dem "i" :-)

 

 

Die Essenz

Körper, Geist, Seele erhalten den Impuls sich neu auszurichten. Deine Selbstheilungskraft wird stärker und stärker.

 

 

"Leere (zu wenig Energie) füllt sich auf, Fülle (zu viel Energie) verteilt sich.

Belastende Symptome lösen sich auf. " 

(Aus der uralten Lehre der Traditionellen Chinesischen Medizin)


Naturreine Düfte

Vor und nach einer Shiatsu-Behandlung wird der Raum gelüftet und energetisch geklärt/gereinigt mit verschiedenen biologischen Harzen, ätherischen Ölen und Hölzern.

Bei kaltem Wetter schenken dir vorgewärmte Kirschensteinkissen warme Füsse.


"Jeder Mensch kann zur Erfahrung ganzheitlicher Gesundheit/Zufriedenheit finden,

 die Entscheidung liegt in seinem Bewusstsein."