ZURÜCK ZU DIR

ü b e r   m i c h 

Petra Bosshard 

dipl. Shiatsu-Therapeutin seit 2006

KomplementärTherapeutin, bei allen Krankenkassen anerkannt

 

Ausbildungen*

2017 - 2018  KomplementärTherapeutin mit eidg. Diplom

2017 - 2018  Naturpädagoge (Feuervogel)

2002 - 2006  Shiatsu-Ausbildung (HPS Luzern)

2004 - 2005  Innen- und Waldspielgruppenleiterin

2001 - 2002  Körpersprache und Persönlichkeitsentwicklung mit Schwerpunkt Psychologie

1989 - 1991 Typografische Gestalterin mit eidg. Diplom

1984 - 1988 Schriftsetzerin

 

 

Mutter von zwei ausgewachsenen Söhnen

*meine grösste Ausbildung ist jedoch das Learning-by-doing - tagtäglich inner- und ausserhalb meines Berufes, wo es in der Kommunikation körperlich, seelisch, geistig unendlich viel zu lernen gibt.

 

 

Weiterbildungen,

welche ich auch mit in meine Behandlungen einbeziehe

Faszien / Atmung / Integration Sinne + Visualisierungen

energetische und manueller Meridianarbeit mit Atlas-Therapie, Craniosacrale Techniken, Chakra-Aktivierung/Harmonisierung / Progressive Muskelentspannung nach Jacobson / Narbenentstörung / Gestalttherapeutische Techniken im Coaching (Intesiv-Studium) / Chiro-Hypnose / Mykotherapie, 2-Punkt-Methode (Intensiv-Studium), kinesiologischer Muskeltest, Systemische Therapieformen wie Familienstellen,  Systemische Aufstellungen mit Naturmaterialien, 

Contact Improvisation (regelmässiges Praktizieren seit 2003) 

 

Shiatsu-Kursleiterin

im Kientalerhof (2024), meine eigenen Kurse, ehem. in Migrosklubschule

 

 

 

 

 

 

mein Fokus

Menschen dort abholen, wo sie gerade stehen.

Interaktives Zuhören und Begegnen auf Augenhöhe.

Präsent sein im Moment.

 

Das "Lesen" der Körpersprache und des Energiefeldes,

 sensitives, differenziertes Fühlen.

Die Kanäle öffnen, fliessen lassen.

  

Es gibt keine Krankheit - 

es gibt nur ein spürbares Zeichen oder Rufen des Körpers/der Seele.

Gemeinsam folgen wir diesem Ruf.

 

 

 

meine Arbeitsweise

aus der Basis der TCM heraus,

gestaltet sich meine Arbeitsweise fortwährend

über die Zeichen, welche mir gegeben werden von der betreffenden Person.

Diese kommen aus

den Körperleitbahnen, dem Muskel- Faszien- oder Chakrensystem, 

aus vielen Ebenen des Unterbewusstseins.

Mit untenstehenden Ergänzungen können viele Aspekte ins Bewusstsein kommen

gespürt, gesehen, geklärt werden.

 

 

 

 

 

Ergänzung zu Shiatsu

Das Potenzial der Natur ist immens. Genauso auch die Möglichkeiten, wie wir unser Wohlbefinden beeinflussen können. Deshalb finden manche Kurse und Coachings draussen statt. 

 

Die "Contact Improvisation" begleitet mich seit 2003. Dessen Philosophie fliesst in meine Behandlungen.  

Sie schenkt mir Leichtigkeit und Tiefe, eine flexible, bewusste Ausrichtung, welche auch beim Empfänger ankommt.

Selber können Grund-Techniken erlernt werden in meinen Kursen. Als Therapieform ist CI auch eine Hilfe, um in der Materie/im Körper von innen heraus handlungfähig und leicht zu werden/zu sein.

 

Gestalt-Therapie, Ego-State-Therapie,

verschiedenste Hypnose-Techniken und die 2-Punkt-Methode fliessen in die Coachings.

Diese Kombination macht sehr vieles möglich.

 

Kurse über essbare Wildpflanzen gibt es bei mir im April -

dem Wonne-Monat der frischen, essbaren Baumblätter und Wildpflanzen.

 Heilpilze, sinnvolle Nahrungsmittelergänzungen (zum Teil abgefragt über den kines. Muskeltest) oder wie man Naturkosmetik selber herstellen kann (Deos, Zahnpasta...) gehören ebenfalls zu Ernährung plus.

Monatlich 1x gibt es neu ein Freitag-Abend-Dinner in Aarburg (4 bis 6 Personen),

die Menus sind biologisch, vegetarisch, saisonal, frisch zubereitet glutenfrei. Je nachdem können so auch Menschen zusammengeführt werden, welche sich noch nicht kennen.

 

Sehr gerne arbeite ich auch mit Kindern / Eltern zusammen. Sei es über Shiatsu, EFT (Klopftechnik), 2-Punkt-Methode und anderen spielerisch, einfach einsetzbaren Anwendungen, welche das SelbstBewusstSein und die Konzentration in der Schule oder zu Hause stärken, inneren Druck/Stress entschärfen.

 

Eine angenehme Atmosphäre ist mir wichtig. Deshalb verzaubern Harze und natürliche, ätherische Öle sanft den Raum während einer SitzungSie schenken uns eine unterstützende Wirkung. 

(die hellbraunen Stichworte sind anklickbar)

 

Mit allem, was du tust, folge deiner inneren Bewusstseinsquelle. Diese liebt alle Lebewesen. Denn...  es gibt kein gut oder schlecht.   Es gibt nur Hüllen, welche den reinen Kern verdecken, welcher voller Liebe und Unschuld strahlt.
...ich liebe den Perspektivenwechsel. Er eröffnet mir immer wieder neue Sichtweisen.